Porträt Kiezblog Wahl
Porträt Startseite Wahl

Dafür stehe ich

Echten Klimaschutz

Die Auswirkungen der Klimakrise auf unsere Nachbarschaft sind heute sichtbar: Hitzesommer, eine ausgetrocknete Wuhle, zahlreiche abgestorbene Bäume. Entschiedenes Handeln ist jetzt wichtig, um unseren Beitrag zum 1,5 Grad Pfad zu leisten.


Mut statt Angst

Wichtiger als je zuvor ist es, Ängste in Mut umzuwandeln und zu zeigen, dass wir alle nur gewinnen können, wenn wir weltoffen, neugierig, einladend und menschlich sind.


Lebenswerte Quartiere

Betonpisten, Asphaltwüsten und Straßen ohne Bäume sollten die Ausnahme sein. Nicht die Regel. Ich setze mich für eine nachhaltige verbesserte Grünflächenpflege und eine echte Verkehrswende ein.



Unsere Nachbarschaft

Springpfuhl

Die charakteristischen gelben Wohntürme haben mit PV-Anlagen an der Fassade schon früh Solarstrom erzeugt. Diesen Mut die Dinge von Morgen anzupacken brauchen wir erneut. Ärmel hoch und ran an die nächsten Themen im Kiez: Nahversorgung, Regionalhalt & behutsame Entwicklung.


Biesdorf

Biesdorf gehört mit Mahlsdorf und Kaulsdorf zum größten zusammenhängenden Siedlungsgebiet Deutschlands. Viele junge Familien sind hierher gezogen. Neue Schulen, Kitas und ergänzende Nahversorgung stärken unseren Kiez und müssen mit wachsen.


Friedrichsfelde-Ost

Das Biesdorfer Eisenbahn-Kreuz schneidet den Kiez an der Marzahner Chaussee von Biesdorf ab. Doch eine Trennung darf dies nicht sein. Eine bessere ÖPNV-Anbindung aus der Marzahner Chaussee nach Biesdorf wäre ein erster Schritt.


„Der 1,5 Grad Pfad ist der wichtigste Weg für unseren Bezirk.“

Porträt grün

Zukunft wird aus Mut gemacht.

In Biesdorf bin ich aufgewachsen und in Marzahn-Hellersdorf spielt sich mein Leben ab. Trotz Arbeitsplätzen in der City-West wollte ich hier nie weg. 1 h pendeln? Das war der Preis. In den Szenekiez umziehen, um in einem lebendigen Quartier zu wohnen? Das gemachte Nest war nichts für mich. Ich hänge an unserer Nachbarschaft.


2018 habe ich die Dinge in die Hand genommen und einen Gemeinschaftsgarten in Biesdorf gegründet. Das hat mir gezeigt: Wenn wir als Gemeinschaft an einem Strang ziehen, lassen sich Ziele erreichen, von denen die ganze Nachbarschaft profitiert. Damit nahm mein Engagement Fahrt auf ...


DER NEWSLETTER

für Biesdorf, Springpfuhl, Friedrichsfelde-Ost


Alles rund um unsere Nachbarschaft 1x monatlich komprimiert in einer Mail, die kostenlos abonniert werden kann:

Mit dem Eintrag werden die Datenschutzbestimmungen akzeptiert & die Erlaubnis erteilt, Nachbarschaftsinfos zu senden. In jeder Mail besteht die Möglichkeit sich auszutragen. 🙂

Aktuelles aus der Nachbarschaft

Springpfuhlteich

Der Springpfuhlteich riecht häufig sehr unangenehm. Zudem wurde immer wieder Müll im Wasser entsorgt oder dort hinein geweht. Deswegen soll der Springpfuhlteich gereinigt werden.

Fortunaallee Waldgrundstück

Das große Grundstück zwischen den Straßen Fortunaallee, Birkenallee und Eichenallee zeichnet sich durch einen besonders dichten Baumbestand aus. Es umfasst fast einen ganzen Block. Ob und was mit der Brache passiert, dazu habe ich mich erkundigt. 

Lagerhaus Lauinger Straße

In der Lauinger Straße/ Ecke Tychyer Straße gibt es eine große Baugrube. Leider fehlt ein Bauschild, sodass sich Anwohnerinnen und Anwohner wundern, was dort entsteht. Nach Informationen des Stadtentwicklungsamtes soll dort ein Lagerhaus entstehen.

Weißenhöher Straße

In der Weißenhöher Straße ist durch die neuen Wohnquartiere der Wunsch nach Tempo 30 gewachsen. Nun konnte ein Erfolg erzielt werden, sodass die Realisierung in 2 bis 3 Monaten erfolgen könnte.

Tempohomes

Die temporäre Unterkunft in der Dingolfinger Straße wird zeitlich befristet noch einmal geöffnet, um afghanischen Schutzbedürftige ankommen zu lassen. Nach den notwendigen Untersuchungen und Registrierungen werden sie von dort in weitere Bundesländer verteilt.

Demokratie wird von Menschen wie dir gemacht

Unterstütze mich und lass uns zusammenarbeiten.

0 of 350

z.B. bei Grafik, Social Media, Recherche, Nachbarschaftsinfos

Kiezblog

Im Kiezblog gibt es ständig neue spannende Neuigkeiten zu unserer Nachbarschaft.


Vieles geschieht um uns herum und von einigen Dingen erfahren wir erst, wenn es passiert ist. Das möchte ich aufbrechen!


Im Kiezblog sind ständig neue und wissenswerte Infos rund um unsere Nachbarschaftsquartiere zu finden.


Hier gehts zum Kiezblog:


1,5 Grad


In der Serie "1,5 Grad" erklärt Jonas Knorr die Klimakrise.


Zur Aufklärung über die Klimakrise wird diese Rubrik der Bezirksgruppe von Fridays For Future Marzahn-Hellersdorf frei zur Verfügung gestellt. Für den Inhalt sind allein die Gastautor*innen verantworlich.


Denn: Meine Überzeugung ist, dass die Aufklärung über die Klimakrise mehr Raum braucht.


Hier geht es zu den Beiträgen zur Klimakrise:



Für eine grüne,

nachhaltige

und weltoffene

Nachbarschaft.

Porträt

Für Biesdorf, Springpfuhl und Friedrichsfelde-Ost

Vernetzen

Noch Fragen?

Mir ist der Austausch unglaublich wichtig. Darum gebe ich sehr viele Kontaktmöglichkeiten, um die Barrieren so gering wie möglich zu halten.