Lebenswerte Quartiere

Infostelen Helene-Weigel-Platz

Infostelen Helene-Weigel-Platz herrichten

Auf dem Helene-Weigel-Platz und vor dem Kino Sojus wurden vor einigen Jahren Infostelen errichtet. Dort sind Übersichtspläne ausgehängt. Leider sind die Stelen inzwischen stark beschädigt und das Bezirksamt unternimmt bisher nichts diese instand zu setzen. Deswegen habe ich einen Antrag eingereicht.

weiterlesen
Infostelen Helene-Weigel-Platz herrichten
Fällungen Eingang Springpfuhl

Anwohnerwünsche berücksichtigt bei der Umgestaltung des Eingangs zum Springpfuhlpark?

Viele Bäume wurden im Zuge des Projektes zur Umgestaltung eines Teils des Springpfuhl-Parks gefällt.  Mit einer großen Anfrage hat sich die Bündnisgrüne Fraktion beim Bezirksamt zu dem Projekt informiert. Auch, ob die Anwohnerwünsche berücksichtigt wurden. In diesem Beitrag sind die Antworten zu finden.

weiterlesen
Anwohnerwünsche berücksichtigt bei der Umgestaltung des Eingangs zum Springpfuhlpark?
Radweg Bahnübergang

Bahnübergang am S-Bahnhof Biesdorf optimieren

Nachdem der Bahnübergang am S-Bahnhof Biesdorf erneuert wurde, sind die Wartezeiten länger geworden. Der Nutzungskonflikt zwischen Radfahrenden und zu Fuß Gehenden wurde nicht beseitigt. Deswegen bringe ich einen Antrag in die nächste Bezirksverordnetenversammlung ein.

weiterlesen
Bahnübergang am S-Bahnhof Biesdorf optimieren
Springpfuhlteich

Reinigung des Springpfuhlteichs

Der Springpfuhlteich riecht häufig sehr unangenehm. Zudem wurde immer wieder Müll im Wasser entsorgt oder dort hinein geweht. Deswegen soll der Springpfuhlteich gereinigt werden.

weiterlesen
Reinigung des Springpfuhlteichs
Tempo 30 Heesestraße

Tempo 30 Markierung in der Heesestraße

Endlich ist es soweit. Nachdem sich Bündnis 90/Die Grünen für die Einrichtung von Tempo 30 vor dem Kindergarten in der Heesestraße stark gemacht hatten, wurden nun die Verkehrszeichen auf der Fahrbahn aufgebracht.

weiterlesen
Tempo 30 Markierung in der Heesestraße
Vision Elsterwerdaer Platz

Ein lebenswerter Elsterwerdaer Platz – Klar geht das.

Der Elsterwerdaer Platz widerspricht jeder modernen Stadtplanung und wirkt als wäre er aus einer anderen Zeit. Bündnis 90/Die Grünen haben nun ihre Vision für den Platz vorgestellt und zeigen damit eine Perspektive für die Zukunft des Ortes auf.

weiterlesen
Ein lebenswerter Elsterwerdaer Platz – Klar geht das.
Bahnübergang Biesdorf

Lange Wartezeiten am Bahnübergang in Biesdorf

Große Trauben bilden sich, wenn die Schranke am S-Bahnhof Biesdorf schließt. Das Gefühl ist gewachsen, dass die Wartezeiten sich seit dem Neubau des Übergangs verlängert haben. Und tatsächlich bestätigt die Deutsche Bahn, dass die Schranken seltener öffnen. 

weiterlesen
Lange Wartezeiten am Bahnübergang in Biesdorf

Parkläufer am Biesdorfer Baggersee – Problem gelöst?

Seit kurzer Zeit werden am Biesdorfer Baggersee Parkläuferinnen und Parkläufer eingesetzt. Offenbar wird inzwischen anerkannt, dass die scharfkantigen Steine keine Lösung darstellen. Die Frage, ob die neue Maßnahme die Herausforderungen jetzt löst, kann mit nein beantwortet werden.

weiterlesen
Parkläufer am Biesdorfer Baggersee – Problem gelöst?
Biesdorfer Baggersee Boote

Steine am Biesdorfer Baggersee: Bezirksamt zeigt sich uneinsichtig

Immer größer wird der Widerstand gegen die vom Bezirksamt ergriffenen Maßnahmen am Biesdorfer Baggersee. Zahlreiche Beschwerden und Einwohneranfragen wurden eingereicht. Von allen Seiten gibt es scharfe Kritik. Wir brauchen endlich eine klare Perspektive, in welche Richtung sich der Naherholungsraum in Zukunft entwickeln soll. 

weiterlesen
Steine am Biesdorfer Baggersee: Bezirksamt zeigt sich uneinsichtig
Freifläche Elsterwerdaer Platz

Bebauung der Freifläche am Elsterwerdaer Platz

Nachdem das Biesdorf Center 2003 und das Polimedica-Ärztezentrum 2007 fertiggestellt wurden, blieb die Freifläche südöstlich des Elsterwerdaer Platzes unbebaut. Ich habe mich nach dem Entwicklungsstand erkundigt und möchte das Ergebnis gerne teilen:

weiterlesen
Bebauung der Freifläche am Elsterwerdaer Platz
Gehweg Helene-Weigel-Platz

Das Springpfuhl-Quartier soll barrierefreier werden

Das Quartier am Springpfuhl rund um die drei gelben Hochhäuser war eines der ersten im Neubaugebiet von Marzahn. Viele Wege sind inzwischen in die Jahre gekommen und marode. Mit einem Entwicklungskonzept soll nun ermittelt werden, wie der Kiez barrierearm werden kann.

weiterlesen
Das Springpfuhl-Quartier soll barrierefreier werden
Kino Sojus Vogelperspektive

Was wird aus dem ehemaligen Kino Sojus?

Das ehemalige Kino Sojus ist seit 2007 geschlossen. Die Ruine verfällt immer mehr und immer wieder wurde über einen Abriss und Neubau berichtet. Eine neue Anfrage hat nun gezeigt: Alles nichts Konkretes.

weiterlesen
Was wird aus dem ehemaligen Kino Sojus?
Blumberger-Damm-Brücke

Verkehrsverwaltung informiert über den Neubau der Blumberger-Damm-Brücke

Mit einem Infoblatt für die Anwohnenden wurde durch die Senatsverkehrsverwaltung über die Planungen für den Ersatzneubau der Blumberger-Damm-Brücke nahe dem Schlosspark Biesdorf über die Gleise der S5 informiert. Aus den Informationen geht hervor, wie die Umleitungen während der Bauarbeiten gestaltet werden und wie die Brücke anschließend aussieht.

weiterlesen
Verkehrsverwaltung informiert über den Neubau der Blumberger-Damm-Brücke
Elsterwerdaer Platz Baum

Dafür wurde im Bürgerhaushalt 2022/2023 abgestimmt

Alle Menschen in Marzahn-Hellersdorf waren aufgerufen für die 200.000 EUR des Budgets Vorschläge zu unterbreiten. In der letzten Phase konnte darüber abgestimmt werden. Die Ergebnisse der Abstimmungsphase liegen nun vor.

weiterlesen
Dafür wurde im Bürgerhaushalt 2022/2023 abgestimmt
Helene-Weigel-Platz

E-Ladesäulen im Springpfuhl-Quartier

Bisher gibt es keine Möglichkeiten für Anwohnende des Helene-Weigel-Platzes ihre E-Fahrzeuge zu laden. Diverse Menschen aus dem Kiez sind auf mich zugekommen und haben darum gebeten, dass der Standort bei der Elektromobilität zukünftig besser aufgestellt wird.

weiterlesen
E-Ladesäulen im Springpfuhl-Quartier
Wulkower Straße

Wulkower Straße wird Fahrradstraße

Die Wulkower Straße soll nach einem Beschluss im FahrRat auf Initiative vom Netzwerk „Fahrradfreundliches Marzahn-Hellersdorf„, in der ich mich engagiere, eine Fahrradstraße werden.

weiterlesen
Wulkower Straße wird Fahrradstraße
Bahnübergang S Biesdorf

Gesperrte Bahnübergänge – Was jetzt wichtig ist

Der Bahnübergang am S-Bahnhof Biesdorf wurde im August 2020 für den Fuß- und Radverkehr geschlossen. Trotz hinweisen im Bezirksparlament wurden durch das Straßen- und Grünflächenamt bisher keine Umleitungen für den Radverkehr ausgeschildert.

weiterlesen
Gesperrte Bahnübergänge – Was jetzt wichtig ist